Alle Beiträge von Klemens

Männereinkehrtag im Kloster Brandenburg

Am Samstag, den 19.11.16 kamen 62 Männer im Kloster Brandenburg zusammen, um gemeinsam beim Einkehrtag zu beten und zu hören, was Gott mit ihnen in diesem Leben vor hat. Am Ende des vollen Tages konnten die Männer ihre persönlichen Kreuze an dieses Holzkreuz annageln. Dieses lebensgroße Holzkreuz wurde von dem allgäuer Schnitzer, Michael Vogler, extra für die Männerarbeit in Deutschland geschnitzt. Somit konnte ein Prozess des Loslassens und des Versöhnens in den Männern beginnen. Über diesen aufgeschriebenen und in Briefumschlägen versiegelten Anliegen wurde hier von den Schwestern gebetet und ich konnte mit diesen Briefumschlägen auf dem Altar eine Hl. Messe feiern.

Hiermit möchte ich mich aus ganzem Herzen für die Öffnung und Ehrlichkeit der anwesenden Männer bedanken, denn in der Kirche vorgehen und seine persönlichen Kreuze an ein Holzkreuz annageln, kostet Überwindung und Mut. Danke nochmals und Gott segne Euch und Eure Familien und Arbeiten!

mweklosterbrandenburgnov2016

 

 

„Catholic Underground“ New York City

„One of the most successful gatherings we have in the archdiocese happens on Saturday evenings in a midtown parish, and attracts a thousand or more young adults who come for prayer before the Eucharist, confession, song, and, especially, good company with those who share deep Catholic values in a culture and city that can indeed be at times antagonistic. The name of their gathering is revealing: Catholic Underground! That’s the new minority who give their bishop so much hope! May their tribe increase!“

– Timothy Cardinal Dolan

(October 26, 2015, Report on the Synod in Catholic New York)

Video: Catholic Underground von ElmanAdam bei Vimeo.